scroll to top
    Guidexicon
      Comments
      Please
       
      log in
       
      to post a comment.
      Overall ratingRated by undefined users
      Overall rating
      Own rating
      75
      Grundspiel
      Team

      Anfänger Guide

      In meinem Anfängerguide zu Conqueror´s Blade erhaltet ihr einen kurzen Überblick über die Möglichkeiten welche euch durch das Spiel gestellt werden. Die von mir ausgearbeteten Informationen sind seasonübergreifend gültig und sind das Grundgerüst von Conqueror´s Blade.

      Details:
      Language:German
      Creation date:
      August 16, 2020
      Last updated:
      October 12, 2020
      Views: 1.4 kFollower: 8
      Following
      Juinmario2 Follower

      Table of contents

      IGrundlagen
      1was ist Conquerors Blade ?
      2Klassenübersicht
      3Einheitenübersicht
      4Crafting und Handwerk
      5Informationen
      Comments
      Grundlagen
      1was ist Conquerors Blade ?

      Conqueror´s Blade ist ein kostenloses, massiv Multiplayer-Online-Echtzeit-Taktikspiel, entwickelt vom chinesischen Studio Booming Games und wird in Europa von My.com gepublished.

      Erstellt einen Kriegsherren, baut eure Armee auf und führt Krieg in mittelalterlischen Online-Belagerungsschlachten.

      In Conqueror´s Blade kann man zwischen 11 Charakterklassen und 72, durch Ehre freischaltbare, Einheiten auswählen wie man gerne spielen will. Es gibt zusätzlich 6 Söldnereinheiten die man für die Ingame-Währung Silber kaufen kann und welche einen 10% Bonus auf Bronze, Ehre, Chrakter- und Einheitenerfahrung geben. Ihr könnt euch gegen KI im Trainingslager, in Expeditionen oder in Banditenlagern austesten. Solltet ihr von der "Rein ins Getümmel"-Fraktion sein, sollten euch entweder die Feldschlachten oder die Belagerungsschlachten interessieren. Zusätzlich gibt es noch unter der Woche Events die sich wöchentlich wiederholen, wie z.B.: Deathmatches oder Freischlachten. Der Fokus des Spiels ist auf den PvP-Aspekt ausgelegt, Seasonpassbelohnungen und Seasoneinheiten können daher nur in PvP-Modi erspielt werden. Für die Spieler die es gern etwas competetiver haben gibt es seit neuestem den Ranglisten-Modus, mit Teams bis zu 3 Spieler.

      Der Role-Play-Faktor kommt in diesem Spiel natürlich nicht zu kurz. Spielergemeinschaften können Häuser erstellen und eine Allianz aus 3 Häusern bilden um im Territorial Krieg, kurz TW, Land für das eigene Haus/ die eigene Allianz zu beanspruchen. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, das die Häuser/Allianzen international durch Diplomaten miteinander kommunizieren und Absprachen bezüglich der TW´s treffen. Die competetiven Häuser knüpfen internationale Bündnisse um ihre Interessen durchzusetzen und um die Krone der Stadt der Eroberer zu ergattern.

      2Klassenübersicht
      Langschwert
      Langschwert

      Das Langschwert besitzt den einzigen Gruppenheilungsskill , Himmelsgnade, im gesamten Spiel und eignet sich daher gut als Teamsupporter und Tank., kann aber natürlich auch agressiv gespielt werden. Die bevorzugte Rüstungswahl dieser Waffe sollte die schwere Rüstung sein.

      Attributsvorschlag: Stärke 35, Rüstung 71

      Kurzschwert
      Kurzschwert

      Das Kurzschwert bietet neben viele Stun- und Rückschlagsskills auch den besten Verteidigungsbuff im Spiel mit den "Eisenseiten". Der Grundschaden dieser Waffe ist sehr hoch und kann schweren Rüstung tragen ohne Schaden oder Durchhaltevermögen einzubüßen, selbst mit einer etwas agressiveren Attributsverteilung. Trägt schwere Rüstung

      Attributsvorschlag: Stärke 35, Rüstung 71

      Gleve
      Gleve

      Die Gleve ist eine Stangenwaffe welche zum ausdünnen und aufsprengen gegnerischer Linien sehr gut geeignet ist und mit der Fähigkeit "Kriegsgott" einen zeitlichen Schadensbuff für Spieler/Einheiten bietet. Ihre Fähigkeiten umfassen Mobilitäts- und einige CC-Skills, welche Helden und Einheiten sehr zusetzen können. Trägt schwere Rüstung.

      Attributsvorschlag: Stärke 35, Rüstung 71

      Streitaxt
      Streitaxt

      Die Streitaxt ist eine etwas offensive Tankwaffe mit hohem Grundschaden, viel CC und einer Ulti-Fähigkeit mit welcher man einen Helden festhalten kann während man guten Schaden austeilt. In der richtigen Verwendung, mit den eigenen Einheiten, eine starke Wahl für den Push oder die Verteidigung von Zielen. Trägt schwere Rüstung.

      Attributsvorschlag: Stärke 35, Rüstung 71

      Hammer
      Hammer

      Der Hammer kam in Season 3 heraus und ist eine spaßige Waffe und bringt neue Mechaniken für das Spiel mit sich. Er sollte sehr tanky gespielt werden um die CC Möglichkeiten der Waffe voll ausspielen zu können, eine der ultimativen Fähigkeiten ist ein Entführungsskill mit dem man gegnerische Helden packt und in die eigenen Reihe trägt.

      Attributsvorschlag: Rüstung 71, Zähigkeit 35

      Muskete
      Muskete

      Die Muskete is eine perfekte Waffe für Teamplays z.B. im Territorialkrieg, durch ihre CC-Felder bietet sie ein komplexes Spielerlebnis. Auch wenn die Muskete eine Fernkampfwaffe ist spielt man diese im Nahkampf und auf sehr hohen defensiven Werten in Verbindung mit der mittleren Rüstung, vorzugsweise die Rüstung des Carnifex.

      Attributsvorschlag: Stärke 35, Rüstung 71

      Nodachi
      Nodachi

      Das Nodachi ist eine pure Angriffswaffe mit einzigartigen Fähigkeiten welche einem Lifesteal geben. Wer Yasuo mag kommt mit dieser Waffe voll auf seine Kosten. Sie ist einfach zu spielen aber schwer zu meistern. Bei der Wahl der Rüstung sollte man die Rüstung des Carnifex bevorzugen.

      Attribusvorschlag: Stärke 89

      Speer
      Speer

      Der Speer ist die älteste Waffe der Menschheit und darf in diesem Spiel natürlich nicht fehlen. Die moderate Verteidigung durch mittlere Rüstung und die schnellen Angriffe machen den Speer zu einer guten Wahl im Nahkampf. Es gibt 2 Spielmöglichkeiten: 1. Schnittschaden Fähigkeiten mit Stärke oder 2. Stichschaden Fähigkeiten mit Geschicklichkeit.

      Attributsvorschlag: Stärke oder Geschicklichkeit 89

      Langbogen
      Langbogen

      Der Langbogen ist die Scharfschützenwaffe dieses Spiels. Mit der großen Reichweite und verschiedener Pfeilarten-Fähigkeiten hat man die perfekte Fernkampfwaffe um von sehr großer Entfernung Schaden auszuteilen. Wie im echten Leben muss die Waffe im Spiel vollständig gespannt werden für den maximalen Schaden. Man trägt nur leichte Rüstung.

      Attributsvorschlag: Geschicklichkeit 89

      Kurzbogen
      Kurzbogen

      Der Kurzbogen ist eine Fernkampfwaffe die sehr schnell feuern kann, aber nur auf kurze Distanz gut Schaden austeilt. Durch die leichte Rüstung und gute Beweglichkeit kann man im Kurzdistanzkampf viel Heldenschaden verursachen ohne sich zu gefährden, bei gutem Einheitenmanagement ist noch effizienter.

      Attributsvorschlag: Geschicklichkeit 89

      Doppelklinge
      Doppelklinge

      Die Doppelklinge ist die Assassinenklasse von Conqueror´s Blade und hat die einzigartige Spielmechanik der Unsichtbarkeit. Spielt man nicht aus dem Hinterhalt bietet die leichte Rüstung nicht viel Schutz im Nahkampf, aber richtig gespielt kann man sehr schnell gegnerische Spieler weg schreddern.

      Attrubitsvorschlag: Stärke 75, Geschicklichkeit 31

      3Einheitenübersicht

      Einheiten sind im Taktikspiel von Conqueror´s Blade nicht wegzudenken. Zu Beginn stellt das Spiel einem eine kleine Armee von Bauern und man schaltet sich weitere Einheiten über, die in Schlachten verdiente, Ehre oder durch Season Aufgaben frei. Zusätzlich kann man bestimmte Einheiten auch noch im Ehrenbaum verbessern um sie stärker zu machen.Einheiten sind das Herz und die Seele des eigenen Spielstils und hierfür hat man eine rießige Auswahl zwischen :

      1. Schocktruppen, sind eine Einheit welche die Fähigkeit Angriff besitzt um damit auf Gegner anzustürmen und diese zu betäuben
      2. Schildeinheiten, besitzen ein schmales oder breites Turmschild um die besten Schildwälle zu bilden
      3. Stangenwaffeneinheiten, haben die große Angriffsreichweite, sind perfekt gegen Kavallerie und anstürmende Gegner
      4. Fernkampfeinheiten, fügen dem Gegner auf große Distanz Schaden mit Pfeil und Bogen, Armbrüsten oder Musketen zu
      5. Kavallerie, durch die Kraft und Masse der berittenen Soldaten werden ungeschützte Gegner niedergetrampelt oder durch Feuerwaffen zerstört
      4Crafting und Handwerk

      In Conqueror´s Blade gibt es auf der Open-World-Map eine vielzahl an Resourcen, wie Kupfer, Eisen oder Wolle. Mithilfe dieser Resourcen kann man Materialanfragen von Städten, sogenannte Lehensaufgaben abschließen oder man nutzt sie für die Veredelung um später aus den veredelten Materialien kleinere Belagerungswaffen zu bauen wie z.B.: Feldkanonen, Balisten oder Mörser. Jeder Charakter besitzt ein spielerbezogenes Lager, welches nicht mit dem gesamten Account geteilt wird. In diesem Lager werden alle Materialien aus der offenen Welt gespeichert, welche man in mühseliger Arbeit durch die eigenen Einheiten, erfarmt werden. Hierbei kann man nicht unbegrenzt viel tragen oder lagern, es gibt Begrenzungen für den Wagen der offenen Welt und für das eigene Lager in der Stadt ( Wagen 150.000, Lager 3.000.000 ).

      Zusätzlich gibt es sogenannte Heldenmaterialien, welche man aus Expeditionen oder durch zerlegen von Ausrüstungen bekommt. Aus diesen kann man mit entsprechenden Vorlagen Heldenausrüstungen craften, welche Setboni enthalten können die einem auf dem Schlachtfeld den entscheidenden Vorteil geben um zu siegen.

      5Informationen

      Diesen Guide findet Ihr auch auch meinem Youtubekanal und dort könnt Ihr euch das Video anschauen, falls etwas unverständlich sein sollte:

      In Zukunft Folgen weitere Guides zu Waffen, Einheiten und Spielmechaniken. Also seit gespannt und Erfolg auf dem Schlachtfeld !

      Comments
      Please
       
      log in
       
      to post a comment.

      Other guides by Juinmario

      Language:[[__guideLanguageLabel_false__]]
      Follower: 0
      Views: 0
      Last updated:
      Information about the author
      Follower: 0
      Published Guides: 0