4.6

GW Raid-Build: Easy-DPS-Scharfschütze für Dieb - günstig, leicht zu spielen, tötlich

Du möchtest Raids ausprobieren, aber hast nur wenig Gold, oder möchtest es dir nur mal schnell anschauen? Mit dieser Skillung für 10 Gold (plus ein paar Materialien, die du wahrscheinlich eh rumliegen hast) hast du nach maximal 7 Boss-Kills dein Gold wieder erspielt. Der Easy-DPS-Scharfschütze ist ein Dieb Build für Raid-Einsteiger und Neulinge.

MuwuM

  • Follower: 1 | Published Guides: 16

MuwuM

  • Follower: 1 | Published Guides: 16

Ausrüstung

Der Easy-DPS-Scharfschütze ist ein DPS-Build für Raids. Das heißt das Ziel dieser Skillung ist es große Schadensmengen an deinem Gegner zu verursachen. Die DPS-Rolle ist für Anfänger gut geeignet, da sie im Raid wenig Verantwortung innehat und wenige Sonderrollen übernehmen muss. Du kannst dich darauf konzentrieren Schaden zu machen und die Boss-Mechaniken zu lernen.


Die Skillung hat mit einem realistischen Benchmark von 34.758 Schaden pro Sekunde (DPS) nicht den höchsten Maximalwert. Ist aber leicht zu lernen und fügt guten Breakbar-Schaden zu.


Das Beste am Easy-DPS-Scharfschütze ist, dass man an der Ausrüstungskosten sparen kann, ohne viel Leistung einzubüßen.

1
 
Rüstung

Im ersten Schritt organisierst du dir eine (mindestens) exotische mittlere Rüstung mit berserkerhaften Werten(Kraft, Präzision, Wildheit). Diese kann für etwa 5 Gold beim Handelsposten gekauft werden oder bei Hüter Jonez Totenlauf in der Fluchküste für 252.000 Karma erhalten werden.

Rüstungsslot
Handelsposten
Karmahändler
Kopf
Nika-Maske
Rubikon-Hut (Berserkerhaft)
Schulter
Nika-Schulterschutz
Rubikon-Schulterpolster (Berserkerhaft)
Brust
Nika-Wams
Rubikon-Wams (Berserkerhaft)
Hände
Nika-Handschuhe
Rubikon-Handschuhe (Berserkerhaft)
Beine
Nika-Beinkleid
Rubikon-Beinkleid (Berserkerhaft)
Füße
Nika-Stiefel
Rubikon-Stiefel (Berserkerhaft)

 

Hüter Jonez Totenlauf findest du hier, in der Nähe der Wegmarke Altar der ermordeten Träume [&BCIDAAA=]. Sollte die Wegmarke umkämpft sein muss zuerst das entsprechende Meta-Event „Tempel des Grenth“ abgeschlossen sein. Freitags, samstags und sonntags wird dieses Event regelmäßig von Spielern abgeschlossen, ansonsten ist etwas Glück notwendig. Einfach alle 30 bis 60 Minuten nachschauen, wie es aussieht.

WICHTIG: die Rubikon-Rüstung ist seelengebunden bei Erhalt. Du musst also mit deinem Ingenieur die Rüstung kaufen gehen.


Danach solltest du Rüstungs-Runen kaufen. Ideal sind Überlegene Rune der Infiltration. In der Nika-Rüstung sind bereits die richtigen Runen drin. Für die Rubikon-Rüstung kannst du die runen günstig im Handelsposten kaufen. Du brauchst 6 Runen von einer Sorte (Mischen von Runen sorgt allgemein für schlechtere Bonuseffekte). Jeweils eine der Runen platzierst du dann in jedem deiner neuen Rüstungsteile.

2
 
Waffen

Du benötigst zwei Dolche mit berserkerhaften Werten. Diese kannst du dir für je rund 1 Gold im Handelsposten kaufen.


Waffenslot
Handelsposten
Dolch 1
Nadel Usokus
Dolch 2
Nadel Usokus

 

Danach benötigst du Waffen-Sigille. Hier kannst du leider nichts sparen und musst zwei Sigille für jeweils etwa 3-4 Gold kaufen.


Slot
Sigill
Dolch 1
Überlegenes Sigill der Heftigkeit
Dolch 2
Überlegenes Sigill des Einschlags


Platziere die Sigille in die Aufwertungs-Slots deiner neuen Dolche.

3
 
Schmuck

Beim Schmuck gibt es das größte Spar-Potenzial. Den Schmuck regulär zu kaufen kostet etwa 23 Gold. Wenn du dir ein paar Materialien aus der Lebendigen Welt Staffel 3, 4 und Eisbrutsaga zusammen sammelt, kannst du nicht nur das komplette Gold sparen, sondern bekommst sogar aufgestiegene (und somit bessere) Schmuckstücke.


Für eine vollständige Ausrüstung brauchst du: 2x Accessoire, 2x Ring, 1x Amulett und 1x Rückenteil. Im Gegensatz zu den Runen kannst du hier frei mischen (z.B. 2 Aufgestiegene Schmuckteile und 4 exotische).


WICHTIG: Aufgestiegene Schmuckstücke sind "Einzigartig". Das heißt du kannst immer nur ein Schmuckstück mit dem gleichen Namen gleichzeitig ausrüsten. Stelle also sicher, dass du zwei verschiedene aufgestiegene Ringe und zwei verschiedene aufgestiegenen Accessoires kaufst.


Schmuck-Slot
Exotisches Teil (Kauf)
Aufgestiegenes Teil (Sammeln)
Rücken
Glückslaterne des Riesenochsen
Beliebiges aufgestiegenes Rückenteil mit Berserkerhaften Werten (z.B. "Eisbrut-Horn-Rucksack" für 400x Frische Winterbeere + 5.000x Entfesselte Magie)
Accessoire 1
Rubin-Orichalcum-Ohrring
Beliebiges aufgestiegenes Accessoire mit Berserkerhaften Werten (z.B. "Asche Altheas" für 40x Lorbeeren + 50x Ektoplasmakugel)
Accessoire 2
Rubin-Orichalcum-Ohrring
Beliebiges ANDERES aufgestiegenes Accessoire mit Berserkerhaften Werten (z.B. "Notizbuch des Magisters" für 40x Lorbeeren + 50x Ektoplasmakugel)
Amulett
Rubin-Orichalcum-Amulett
Beliebiges aufgestiegenes Amulett mit Berserkerhaften Werten (z.B. "Ruf der Wildnis" für 30x Lorbeeren oder 20x Lorbeeren und 250x Ehrenabzeichen)
Ring 1
Rubin-Orichalcum-Ring
Beliebiger aufgestiegener Ring mit Berserkerhaften Werten (z.B. "Ring des roten Todes" für 35x Lorbeeren oder 25x Fraktal Relikt)
Ring 2
Rubin-Orichalcum-Ring
Beliebiger ANDERER aufgestiegener Ring mit Berserkerhaften Werten (z.B. "Kristallinband" für 35x Lorbeeren oder 25x Fraktal Relikt)


Es gibt viele verschiedene Wege andere aufgestiegene Teile zu bekommen. Wenn du z.B. nicht genug Lorbeeren oder Ektoplasmakugeln für Asche Altheas hast, kannst du z.B. für 375x Ewige Eisscherbe + 56.000x Karma ein anderes Accessoire erhalten. Informiere dich am besten, welche Schmuckstücke für dich am besten zu erhalten sind.



Skillung

1
 
Eigenschaften

1.1
 
Tödliche Künste

Berührung der Schlange
Berührung der Schlange

Das Verwenden von Scharfschützenziel (F1) vergiftet deinen Gegner.

Dolchausbildung
Dolchausbildung

Du erhältst +160 Kraft, da du Dolche verwendest.

Lotusgift
Lotusgift

Wenn du Gegner vergiftest, fügst du ihnen zusätzlich Schwäche zu.

Enthülltes Training
Enthülltes Training

Du erhältst +80 Kraft und +120 zusätzliche Kraft, solange du enthüllt bist. Enthüllt bist du immer 3 Sekunden lang nachdem du einen Gegner getroffen hast, während du Tarnung hattest. Die Enthüllt-Mechanik ist ein wichtiger Teil dieser Skillung.

Entblößte Schwäche
Entblößte Schwäche

Für jeden unterschiedlichen Zustand auf deinem Gegner fügst du 2% mehr Schaden zu. Raid bosse haben üblicherweise bis zu 10 unterschiedliche Zustände drauf. Somit kannst du bis zu 20% mehr Schaden verursachen.

Henker
Henker

Wenn dein Gegner weniger als 50% seines Lebens hat, fügst du 20% mehr Schaden zu.

1.2
 
Kritische Schläge

Scharfer Beobachter
Scharfer Beobachter

Solange dein Leben über 90% ist, hast du eine 10% höhere Chance auf kritische Treffer.

Doppelfangzähne
Doppelfangzähne

Du fügst 7% mehr kritischen Schaden zu, wenn du mehr als 90% Leben hast.


Außerdem hast du eine 7% höhere Chance auf kritische Treffer, solange du deine Gegner flankierst (Hinter ihm soder seitlich stehst). Du möchtest immer hinter dem Gegner stehen, um diesen Vorteil zu nutzen.

Unablässige Schläge
Unablässige Schläge

Alle 10 Sekunden erhältst du 4 Sekunden Wut, wenn du einen Gegner triffst, der weniger als 90% Leben hat.

Geübte Toleranz
Geübte Toleranz

Du erhältst Wildheit in höhe von 10% deiner Präzision. Bei vollständig exotischer Ausrüstung entspricht das +198 Wildheit.

Wilde Schläge
Wilde Schläge

Du fügst gegen Gegner mit mehr als 50% Leben 10% mehr kritischen Schaden zu.

Kein Pardon
Kein Pardon

Du erhältst 2 Sekunden zusätzliche Wut, wenn du einen Gegener kritisch triffst, während du Wut hast. Somit hast du fast immer Wut, was bei dieser Skillung ein sehr wichtiger Segen ist.


Zusätzlich erhältst du +250 Wildheit, solange du Wut hast. Dies ist eine sehr gute Verstärkung, gerade weil du fast immer Wut hast.

1.3
 
Scharfschütze

Blick des Scharfschützen
Blick des Scharfschützen

Deine F1-Fertigkeit wird zu Scharfschützenziel (F1).


Du kannst jetzt Bosheit erhalten. Du kannst bis zu 5 Bosheit erhalten. Für jede Bosheit fügt Boshafter Rückenstich (Dolch 1) 10% mehr Schaden zu und verbraucht dabei die Bosheit. Wenn du 5 Bosheit hast, erhältst du Tarnung, wenn du deine F2-Fertigkeit verwendest.

Boshafte Absicht
Boshafte Absicht

Die Verwendung deiner F1 Fertigkeit oder von Boshafter Rückenstich (Dolch 1) gibt dir zusätzlich 1 Bosheit.

Erneuernder Blick
Erneuernder Blick

Wenn dein Gegner stirbt, wird deine F1 Fertigkeit sofort wieder aufgeladen und du erhältst 3 Sekunden Regeneration.

Vorsatz
Vorsatz

Du fügst für jeden unterschiedlichen Segen auf dir 1% mehr Schaden zu. In einem normalen Raid-Kampf hast du bis zu 7 unterschiedliche Segen, was 7% mehr Schaden entspricht.


Du erhältst zusätzlich +180 Konzentration.

Eisernes Visier
Eisernes Visier

Du fügst Gegnern, die du markiert hast 10% mehr Schaden zu und erhältst 10% weniger Schaden von ihnen.

Seid schnell oder Ihr seid tot
Seid schnell oder Ihr seid tot

Du erhältst 4 Sekunden Schnelligkeit, wenn du einen Gegner markierst.


Solange du Schnelligkeit hast, erhältst du +200 kraft und +200 Präzision.

2
 
Fertigkeiten

Doppelschlag (Dolch 1)
Doppelschlag (Dolch 1)

Deine Dolch-Autoattack ist eine Kette aus Doppelschlag > Wilder Schlag > Lotus-Schlag. Die gesamte Autoattack Kette dauert nur 1,68 Sekunden und ist somit sehr schnell. Wilder Schlag verursacht mehr Schaden als Doppelschlag. Lotus-Schlag verursacht mehr Schaden als Wilder Schlag und zusätzlich zwei Stapel Gift.


Es ist somit sinnvoll, wenn möglich, immer die komplette Kette zu wirken.

Boshafter Rückenstich (Dolch 1)
Boshafter Rückenstich (Dolch 1)

Solange du getarnt bist, hast du Boshafter Rückenstich (Dolch 1) anstatt Doppelschlag (Dolch 1). Diese Fertigkeit fügt sehr hohen Schaden zu, wenn du hinter deinem Gegner stehst. Und hohen Schaden, wenn du vor deinem Gegner stehst. Du solltest versuchen immer hinter deinem Gegner zu stehen, da du so viel mehr Schaden zufügst. Erhält außerdem bis zu 50% mehr Schaden durch Bosheit.

Herzsucher (Dolch 2)
Herzsucher (Dolch 2)

Ein guter Angriff, der mehr Schaden verursacht, je weniger Leben dein Ziel hat. Du solltest diese Fertigkeit erst verwenden, wenn dein Gegner weniger als 25% Leben hat.

Todesblüte (Dolch 3)
Todesblüte (Dolch 3)

Ein Angriff, während dem du 0,5 Sekunden ausweichst und Gegner dreimal mit geringem Schaden trifst. Jeder Treffer fügt Blutung zu. Aufgrund des geringen Schadens ist er nicht Teil der Rotation. Wegen der kurzen Dauer ist er auch defensiv zum ausweichen nicht gut geeignet.

Tanzender Dolch (Dolch 4)
Tanzender Dolch (Dolch 4)

Ein schwacher Angriff, der Gegner verkrüppelt. Aufgrund des geringen Schadens ist er nicht Teil der Rotation.

Nacht und Nebel (Dolch 5)
Nacht und Nebel (Dolch 5)

Ein durchschnittlicher Angriff, der dir Tarnung gibt und Gegnern 5 Stapel Verwundbarkeit. Du verwendest diese Fertigkeit, um durch die Tarnung Zugriff auf Boshafter Rückenstich (Dolch 1) zu erhalten.

Siegel der Bosheit (Heilfert. 6)
Siegel der Bosheit (Heilfert. 6)

Eine Heilfertigkeit, die dich passiv jedes Mal heilt, wenn du einen Gegner angreifst. Du möchtest die Fertigkeit niemals aktivieren, dass du immer die passive Heilung erhältst.

Assassinen-Siegel (Hilfsfert. 7)
Assassinen-Siegel (Hilfsfert. 7)

Du erhältst passiv +180 Kraft. Wenn du das Siegel aktivierst, erhältst du stattdessen für 5 Sekunden +540 Kraft und das Siegel lädt für 20 Sekunden neu auf.


Du möchtest das Siegel vorallem in Phasen aktivieren, in denen du schnell große Schadensmengen verursachen möchtest und möglichst viele Starke Angriffe in die 5 Sekunden packen, insbesondere zweimal Boshafter Rückenstich (Dolch 1).

Siegel des Infiltrators (Hilfsf. 8)
Siegel des Infiltrators (Hilfsf. 8)

Du erhältst passive eine zusätzliche Initiavie alle 10 Sekunden. Dies hilft dabei schnellgenug Nacht und Nebel (Dolch 5) einsetzen zu können um Boshafter Rückenstich (Dolch 1) verfügbar zu haben. Du möchtest die Fertigkeit niemals aktivieren, dass du immer die passive Initiative erhältst.

Schatten-Leuchtkugel (Hilfsfert. 9)
Schatten-Leuchtkugel (Hilfsfert. 9)

Eine Fertigkeit, die guten Schaden an deinem markierten Ziel zufügt.

Basiliskengift (Elitefertigkeit 0)
Basiliskengift (Elitefertigkeit 0)

Eine Fertigikeit die eine hohe Menge an Breakbar-Schaden verursacht, in dem dein nächster Angriff und die nächsten Angriffe deiner Verbündeten je 150 Breackbar-Schaden verursachen. Bei maximal 5 getroffenen Spielern sind das 750 Breakbar-Schaden. Es ist somit die stärkste CC-Fertigkeit im Spiel.

Scharfschützenziel (F1)
Scharfschützenziel (F1)

Du markierst dein Ziel und erhältst durch Boshafte Absicht einen Stapel Bosheit.

Gestohlene Fähigkeit (F2)
Gestohlene Fähigkeit (F2)

Die gestohlene Fertigkeit hat je nach Klasse deines Gegners unterschiedliche Effekte. Wichtig ist aller dings, dass du durch das Verwenden der Fertigkeit Tarnung und somit Zugriff auf Boshafter Rückenstich (Dolch 1) erhältst.

Rotation

Das wichtigste an jeder Guild Wars 2 Skillung ist die Rotation. Du kannst die perfekte Ausrüstung haben und die richtigen Fertigkeiten mitnehmen, wenn du die Rotation nicht beherrschst, wird ein Spieler mit schlechterer Ausrüstung und besserer Rotation immer mehr Schaden/DPS machen, als du.


Die meißten Build-Guides für Guild Wars 2 im Internet wurden von Speedrun-Gilden erstellt und sind für Spieler ausgelegt, die durch viel Übung den maximalen Schaden erreichen wollen. Allerdings können die Raids auch mit deutlich weniger Schaden besiegt werden. Außerdem hat nicht jeder Spieler Zeit oder Lust die Rotation mehrere Stunden pro Woche zu üben. Um eine Rotation in Perfektion zu spielen ist stundenlanges üben leider notwendig. Wenn man die Rotation allerdings gut versteht reichen bereits wenige Stunden üben, um die Klasse ausreichend gut für entspannte Raids und Anfängerraids spielen zu können.

1
 
Grundkonzepte

Markieren von Gegnern

Du möchtest immer den Boss-Gegner mit Scharfschützenziel (F1) markiert haben. Du fügst dadurch sehr viel mehr Schaden zu und erleidest weniger Schaden von dem Boss.


Hinter dem Gegner stehen

Du machst sehr viel mehr Schaden, wenn du hinter deinem Gegner stehst. Du solltest deshalb immer versuchen hinter deinem Gegner zu stehen.


Haupt-Schadens-Kombination

Deine Haupt-Schadens-Kombination basiert daraus, dass du während des aktiven Effekts von Assassinen-Siegel (Hilfsfertigkeit 7) zweimal Boshafter Rückenstich (Dolch 1), einmal Schatten-Leuchtkugel (Hilfsfertigkeit 9) und zwei vollständige Autoattack-Ketten ausführst. (Siehe Burst-Rotation unter "Ideale Rotation").


Autoattack-Ketten

Wenn du gerade nicht deine Haupt-Schadens-Kombination ausführen kannst, oder dir diese für eine wichtige Burst-Phase aufhebst, führst du einfach nur vollständige Autoattack-Ketten aus.


2
 
Ideale Rotation

Die ideale Rotation besteht aus einer Burst-Rotation, die den größten Schaden verursacht un der Autoattack-Kette, die du verwendest, bis deine Burst-Rotation wieder verfügbar ist.



Burst-Rotation

  1. Scharfschützenziel (F1)
  2. Assassinen-Siegel (Hilfsfertigkeit 7)
  3. Nacht und Nebel (Dolch 5)
  4. Boshafter Rückenstich (Dolch 1)
  5. Schatten-Leuchtkugel (Hilfsfertigkeit 9)
  6. Autoattack-Kette (Dolch 1)
  7. Doppelschlag
  8. Wilder Schlag
  9. Lotus-Schlag
  10. Autoattack-Kette (Dolch 1)
  11. Doppelschlag
  12. Wilder Schlag
  13. Lotus-Schlag
  14. Nacht und Nebel (Dolch 5)
  15. Boshafter Rückenstich (Dolch 1)


Autoattack-Kette

  1. Autoattack-Kette (Dolch 1)
  2. Doppelschlag
  3. Wilder Schlag
  4. Lotus-Schlag


Burst-Rotation, wenn Gegner unter 25% Leben ist

  1. Scharfschützenziel (F1)
  2. Assassinen-Siegel (Hilfsfertigkeit 7)
  3. Herzsucher (Dolch 2)
  4. Herzsucher (Dolch 2)
  5. Gestohlene Fähigkeit (F2)
  6. Boshafter Rückenstich (Dolch 1)
  7. Schatten-Leuchtkugel (Hilfsfertigkeit 9)
  8. Autoattack-Kette (Dolch 1)
  9. Doppelschlag
  10. Wilder Schlag
  11. Lotus-Schlag
  12. Autoattack-Kette (Dolch 1)
  13. Doppelschlag
  14. Wilder Schlag
  15. Lotus-Schlag
  16. Herzsucher (Dolch 2)
  17. Herzsucher (Dolch 2)
  18. Gestohlene Fähigkeit (F2)
  19. Boshafter Rückenstich (Dolch 1)


Comments

There are no comments yet.

Guides

GW2 - Reittiere Wie/Wo/Welches?

  • Follower: 4 | Views: 22604

GW2 - Reittiere Wie/Wo/Welches?

  • Follower: 4 | Views: 22604