4.6

Kostenlose Multiplayer-Online-Games via Workshops

PC (Microsoft Windows)

Ihr könnt das Haus nicht verlassen, wollt aber trotzdem mit Freunden einen virtuellen Spieleabend mit klassischen Brettspielen, Würfeln oder Karten verbringen? Nichts leichter als das.


Mit Tabletop Simulator lassen sich Unmengen an Gesellschaftsspielen mit Freunden online spielen. Selbst Spiele des Jahres und viele erfolgreiche Klassiker sind kostenlos als Workshops verfügbar.


In diesem Guide wird gezeigt, wie man sie lädt.


Beispiele:

Die Siedler von Catan

Carcassonne

Keltis

Uno

Risiko

Monopoly

Spiel des Lebens

Dame

Mensch ärgere Dich nicht

Mühle

Halma

Cluedo

Kniffel

Trivial Pursuit

...

Draganthia

  • Follower: 5 | Published Guides: 22

Draganthia

  • Follower: 5 | Published Guides: 22

Online Spiel starten

1
 
Voraussetzungen

Alle Online-Spiel-Teilnehmer müssen das Spiel "Tabletop Simulator" bei Steam besitzen, welches in der Regel nicht kostenlos verfügbar ist.


Dieses "Grund-Spiel" ist die Plattform bzw. der virtuelle Raum in dem man sich mit seinen Freunden treffen wird.

Hier kann man nach Herzenslust die Karten vom Nachbarn klauen, mogeln oder gar den ganzen Tisch umwerfen, wenn einem danach sein sollte. Die Einhaltung der Spielregeln müssen die Spieler selbst beachten. Also alles wie beim klassischen Brettspiel am heimischen Couch- oder Küchentisch.


Damit man sich auch während des Spielens gut unterhalten kann, empfiehlt es sich parallel einen Audio-Raum online zu erstellen, bspw. mittels Teamspeak, Discord, Skype. Dazu wird zusätzlich ein Headset für den PC benötigt. So kommt das Gefühl auf wirklich gemeinsam am selben Tisch zu sitzen.

2
 
Virtuellen Raum erstellen

Zuerst wird über Steam das Spiel gestartet und anschließend von einem Mitspieler eine Spiel-Session erstellt, also quasi der virtuelle Raum (Lobby) eröffnet. Hierzu muss man auf "CREATE" klicken.



Danach wird "Multiplayer" gewählt.



Im daraufhin geöffneten Fenster kann gewählt werden wer Zugang zur Spiel-Session haben soll. Um es nicht unnötig kompliziert zu machen empfiehlt es sich bei "Server Name" einen einfachen eindeutigen Namen zu vergeben und ein Passwort.

Nach einem Klick auf "Create Server" wird beides den Spiel-Teilnehmern mitgeteilt. Diese können damit via "JOIN" dem Raum und damit der Spiel-Session beitreten.




3
 
Workshop / Spiel laden

Anschließend wird gewählt, welches Spiel konkret im erstellten Raum gespielt werden soll.

Hier kommt nun der Tipp: Unter "Workshop" sind Unmengen kostenloser Spiele zu finden.




Von Klassikern, wie "Mensch ärgere Dich nicht" über Domino, Halma, Kniffel oder Uno ist alles dabei. Sogar diverse Spiele des Jahres sind hier zu finden und können kostenlos in unterschiedlichsten Sprachen geladen werden. Oft sind gleich mehrere Versionen vorhanden. Hier gilt es sich die schönsten auszusuchen.

Ich empfehle in der Suche ("Search") nach deutschen Spielenamen oder nach "deutsch" bzw. "german" zu suchen, um Spiele inklusive deutscher Spielanleitungen zu erhalten.




Abschließend muss nur noch das gewünschte Spiel ausgewählt und geladen werden. Dann kann es auch schon losgehen mit dem geselligen Spiele-Abend.


Viel Spaß beim Spielen! =)

Comments

There are no comments yet.